Logo Foto Design Mitsch
Bildsuche: los

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der Foto Design Mitsch GbR (Hochzeitsfotografie)

§ 1 Allgemeines

Die nachfolgenden allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB genannt) gelten für alle von der Foto Design Mitsch GbR erstellten Angebote, durchgeführten Aufträge, Lieferungen und Leistungen.

Wenn der Kunde den AGB widersprechen will, ist dies schriftlich binnen drei Werktagen zu erklären. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden erlangen keine Gültigkeit, es sei denn, dass die Foto Design Mitsch GbR diese schriftlich anerkennt.

Die AGB gelten nach Auftragserteilung, spätestens jedoch mit der Entgegennahme der Lieferung oder Leistung.

§ 2 Produktion und Leistungsangebot

Der Kunde kann sich auf der Website www.FotoDesignMitsch.de über das Leistungsangebot der Foto Design Mitsch GbR informieren.

Die in den AGB bezeichneten "Bilder" oder "Bildwerke" oder "Videos" sind eigens durch die Foto Design Mitsch GbR hergestellte Produkte. Diese können in unterschiedlichster technischer Form angefertigt sein oder in verschiedensten Medien vorliegen (z. B. Papierbilder, digitalisierte Bilder, Dateien, Scans, Videos, Dias, Negative etc.).

Teile des Auftrags kann die Foto Design Mitsch GbR durch Dritte (z. B. Labore, Verlage, Buchbinder, etc.) ausführen lassen.

Insbesondere bei der Hochzeitsfotografie oder bei anderweitigen Fotoreportagen stehen der Foto Design Mitsch GbR Motivwahl, Aufnahmeort, Bildausschnitt, Linienwahl und Perspektive, Lichteinfall und weitere für die Fotografie relevante technische Aspekte mit dem dafür erforderlichen Einsatz der technischen und optischen Mittel frei. Ebenso steht der Foto Design Mitsch GbR die künstlerische Umsetzung sowohl bei der Fotografie als auch bei der Bildbearbeitung frei. Wünsche des Kunden werden bestmöglich umgesetzt, stellen aber keine verbindliche Verpflichtung dar. Diesbezügliche Reklamationen sind ausgeschlossen. Die Vorauswahl des dem Kunden nach Beendigung des erteilten Auftrags zu liefernden Bildmaterials übernimmt die Foto Design Mitsch GbR. Es werden keine Dateien im RAW-Format geliefert sondern ausschließlich Dateien im Format JPEG.

Foto Design Mitsch GbR ist nicht zur dauerhaften Archivierung des angefertigten Bildmaterials verpflichtet. Anderslautende Regelungen müssen schriftlich vereinbart werden.

Sind der Foto Design Mitsch GbR innerhalb einer Kalenderwoche nach Übergabe des Werkes keine schriftlichen Mängelrügen zugegangen, gilt das Werk als vertragsgemäß und mängelfrei abgenommen.

§ 3 Vertragsabschluss

Aufträge für Hochzeitsfotografie werden durch eine schriftliche verbindliche Buchung erteilt.

Nach Prüfung und Terminsichtung wird der Auftrag zur Buchung schriftlich bestätigt. Erst nach der schriftlichen Bestätigung durch die Foto Design Mitsch GbR sowie dem Eingang der vereinbarten Anzahlung ist die Buchung verbindlich.

Die Angebote der Foto Design Mitsch GbR sind freibleibend und unverbindlich. Sollte ein Warenangebot (z. B. Weddingboxen, DVD-Case, Accessoires, etc.) nicht verfügbar sein, so ist die Foto Design Mitsch GbR nicht zur Leistung verpflichtet.

Ein Vertrag bezüglich eines Warenkaufs zwischen dem Kunden und der Foto Design Mitsch GbR kommt zustande, wenn der Kunde eine Bestellung absendet oder ausspricht und diese durch die Foto Design Mitsch GbR schriftlich bestätigt wird (auch per Email). Die Bestätigung erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware.

§ 4 Urheberrecht

Nach Maßgabe des Urheberrechtsgesetzes steht der Foto Design Mitsch GbR das ausschließliche Urheberrecht an den von ihr gefertigten Lichtbildern, Bilddateien, Lichtbildwerken und Videos zu.

§ 5 Nutzung und Verbreitung

Der Kunde erwirbt grundsätzlich an den von der Foto Design Mitsch GbR hergestellten Lichtbildern, Bilddateien, Lichtbildwerken und Videos nur ein einfaches Nutzungsrecht. Dieses einfache Nutzungsrecht beinhaltet ausschließlich eine private, nicht kommerzielle Nutzung. Eigentumsrechte werden nicht übertragen.

Das Nutzungsrecht darf nicht an Dritte (z. B. Stock-Foto-Anbieter) weiter oder gar abgegeben werden.

Die Veränderung und/oder Weiterbearbeitung von Lichtbildern, Lichtbildwerken, Bilddateien und Videos der Foto Design Mitsch GbR und ihre Vervielfältigung und Verbreitung, analog und digital, bedarf der vorherigen Zustimmung durch die Foto Design Mitsch GbR.

Bei einer Veröffentlichung des Lichtbildes, des Lichtbildwerkes, der Bilddatei bzw. des Videos im Rahmen des einfachen Nutzungsrechts (z. B. Facebook, etc.) muss die Foto Design Mitsch GbR als Urheber des Lichtbildes, des Lichtbildwerkes, Bilddatei bzw. des Videos genannt werden. Bei Verletzung des Rechts auf Namensnennung ist die Foto Design Mitsch GbR berechtigt die unter § 7 genannte Vertragsstrafe zu erheben.

Erst nach vollständiger Bezahlung an die Foto Design Mitsch GbR gehen die Nutzungsrechte über.

Das widerrechtliche Herunterladen von Bilddateien von der Website der Foto Design Mitsch GbR ist untersagt.

§ 6 Honorar/Preise und Rechnungsstellung

Es gilt das vereinbarte Honorar. Ist kein Honorar vereinbart worden, gelten die in der aktuellen Preisliste angegebenen Honorare und Preise.

Für die Erstellung der Fotos oder Hochzeitsreportagen wird ein vereinbarter Pauschalbetrag, Stunden- oder Tagessatz berechnet. Über die jeweilige Vereinbarung hinausgehende zusätzliche Arbeiten oder Zeitaufwand werden/wird nach Stundensatz abgerechnet.

Entstehende Reisekosten (z. B. Kilometerpauschale, Verkehrsmittel, Hotel, etc.), die nicht Teil einer Vereinbarung sind, werden gesondert berechnet.

Kosten und Aufwendungen (z. B. Sonderwünsche bei Outfit oder Accessoires, Eintrittskarten, Parkgebühren, etc.) die nicht Teil einer Vereinbarung sind, werden gesondert in Rechnung gestellt.

Bei Buchung eines Wedding-Sets bzw. einer Hochzeitsreportage muss eine Anzahlung in Höhe von 30 % der Auftragssumme bezahlt werden. Bei Auftrag zu einem Fotoalbum oder Fotobuch muss eine Anzahlung in Höhe von 50 % der Auftragssumme bezahlt werden.

Der nach der Anzahlung verbleibende Restbetrag ist bei Übergabe der Lichtbilder, Bilddateien, Lichtbildwerke oder Video sowie Hochzeitsalben oder -bücher fällig und spätestens innerhalb von 7 Werktagen nach Rechnungsstellung zu entrichten. Die gelieferten Lichtbilder, Bilddateien, Lichtbildwerke, Videos oder Fotoartikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung Eigentum der Foto Design Mitsch GbR.

Bei Widerruf der Auftragserteilung für Hochzeitsfotografie durch den Kunden/Auftraggeber wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 180,-- Euro fällig. Wird der Auftrag erst 24 Stunden oder weniger vor Beginn der vereinbarten Leistung widerrufen, müssen die bis dahin erbrachten Leistungen und Kosten erstattet werden, mindestens jedoch wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 360,-- Euro fällig.

Bei Widerruf der Auftragserteilung für Hochzeitsalben oder -bücher nach bereits erfolgter Freigabe durch den Kunden/Auftraggeber muss der vereinbarte Kaufpreis zu 100 % bezahlt werden.

Die Pauschalbeträge und Honorare verstehen sich inklusive dem gültigen Mehrwertsteuersatz.

§ 7 Vertragsstrafe / Schadenersatz

Bei jeglicher unberechtigten (ohne Zustimmung der Foto Design Mitsch GbR) Nutzung, Verwendung, Wieder- oder Weitergabe der Lichtbilder, Bilddateien oder Lichtbildwerke bzw. Videos ist für jeden Einzelfall eine Vertragsstrafe in Höhe des dreifachen Nutzungshonorares, mindestens jedoch 120,-- Euro pro Bild und Einzelfall zu bezahlen, vorbehaltlich weitergehender Schadenersatzansprüche.

§ 8 Versandkosten und Lieferung

Folgende Versandkosten werden berechnet:

Pro Bestellung bei Versand innerhalb Deutschlands:

Briefpost bis 1.000 g Euro 2,80

Päckchen oder Rollenversand bis 2.000 g Euro 5,50

Paket bis 10 kg Euro 7,50

Paket bis 20 kg Euro 10,50

Bei Versand außerhalb Deutschlands, innerhalb EU, außerhalb EU oder weltweit, werden zu dem Verpackungsmaterial jeweils die geltenden Portopreise der Deutschen Post hinzugerechnet.

Etwaig angegebene Liefertermine sind unverbindlich. Teillieferungen sind möglich.

Bei Änderung, Erweiterung und/oder Kürzung des Lieferumfangs einer bereits getätigten Bestellung wird die Foto Design Mitsch GbR die für den Kunden kostengünstigste Versandart auswählen, sofern die Ware nicht bereits abgeschickt ist.

Ist es aufgrund Fehlverhalten des Kunden nicht möglich die Ware ordnungsgemäß zuzustellen (z. B. scheitern der Lieferung per Nachnahme, fehlerhafte Anschrift, etc.), trägt der Kunde zusätzlich die durch eine erneute Zusendung der Ware entstehenden Kosten des Versands.

§ 9 Gefahrenübergang

Bei einer Lieferung an einen Verbraucher geht die Gefahr der zufälligen Verschlechterung oder des zufälligen Untergangs der Ware mit Auslieferung und Übergabe der Ware auf den Käufer über. Gerät der Käufer mit der Annahme in Verzug, geht die Gefahr ebenfalls auf ihn über.

Bei einer Lieferung an einen Unternehmer geht die Gefahr der zufälligen Verschlechterung oder des zufälligen Untergangs der Ware mit der Übergabe, bei einer vereinbarten Versendung mit der Übergabe an den Spediteur, Kurierdienst oder sonst zur Ausführung einer Versendung bestimmten Person oder Unternehmen über.

§ 10  Widerrufsrecht bei Fernabsatz-Verträgen

Wird der Vertrag zur Erbringung von Leistungen und/oder Lieferung von Waren zwischen einem Verbraucher und der Firma FotoDesignMitsch unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen, so kann der Verbraucher ohne Angabe von Gründen seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen in Textform (Brief, Email) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung.

Um die Widerrufsfrist zu wahren genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

FotoDesignMitsch GbR

vertreten durch Birgit Mitsch und Edmund Mitsch

Buehlaeckerstr. 12 a

90592 Schwarzenbruck

Tel. 09183 / 90 23 95

email: B.Mitsch@t-online.de

www.fotodesignmitsch.de

 

§ 11 Haftung

Die Foto Design Mitsch GbR verpflichtet sich, bei der Durchführung eines Auftrages größtmögliche Sorgfalt walten zu lassen. Hat der Kunde der Foto Design Mitsch GbR keine ausdrücklichen, ungenaue oder unrichtige Weisungen hinsichtlich der Gestaltung von Lichtbildern, Lichtbildwerken, Bilddateien, Videos oder den gesamten Auftrag sowie hinsichtlich Zeitpunkt und Ort der Veranstaltung betreffend gegeben, so sind Reklamationen hinsichtlich der Bildauffassung, der künstlerisch technischen Gestaltung und der gesamten Ausführung ausgeschlossen. Auch Schadenersatzansprüche sind nur bei grob fahrlässigem Handeln oder bei Vorsatz möglich. Der Ersatz eines etwaigen mittelbaren Schadens ist ausgeschlossen.

Kann die Foto Design Mitsch GbR einen vereinbarten Fototermin aufgrund von Umständen, die die Foto Design Mitsch GbR nicht zu vertreten hat (z. B. Umstände höherer Gewalt, plötzliche Krankheit, Unfall, Umwelteinflüsse, Verkehrsstörungen, etc.) nicht wahrnehmen, kann der Kunde keine Schadenersatzansprüche daraus geltend machen. Die Foto Design Mitsch GbR verpflichtet sich bei Eintreten eines solchen Falles eine etwaig geleistete Anzahlung dem Kunden zurückzuerstatten.

Die Foto Design Mitsch GbR haftet für Lichtbeständigkeit und Dauerhaftigkeit bei Lichtbildern, Lichtbildwerken und Videos nur im Rahmen der Garantieleistungen der Hersteller von Tinten und Foto- bzw. Trägermaterial (Fotopapier, Leinen, DVD, etc.). Für Schäden und Verlust von Negativen oder digitalen Bilddateien haftet die Foto Design Mitsch GbR nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit und maximal mit dem Wert des jeweils gebuchten Wedding-Sets bzw. Auftrages.

Gegenüber Unternehmern haftet die Foto Design Mitsch GbR für Schäden nur, wenn der Foto Design Mitsch GbR oder ihren gesetzlichen Vertretern Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann. Für sonstige Erfüllungsgehilfen haftet die Foto Design Mitsch GbR nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter oder vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens sonstiger Erfüllungsgehilfen der Foto Design Mitsch GbR, besteht keine Haftung für den Ersatz mittelbarer Schäden, insbesondere für entgangenen Gewinn. Außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit der Foto Design Mitsch GbR oder deren gesetzlicher Vertreter ist die Haftung auf den bei Vertragsabschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Gegenüber Verbrauchern haftet die Foto Design Mitsch GbR nur für Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, des Schuldnerverzugs oder der von der Foto Design Mitsch GbR zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistungserbringung haftet die Foto Design Mitsch GbR jedoch für jedes schuldhafte Verhalten seiner Erfüllungsgehilfen. Außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit der Foto Design Mitsch GbR oder deren gesetzlicher Vertreter sowie deren sonstigen Erfüllungsgehilfen ist die Haftung auf den bei Vertragsabschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Die vorgenannten Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gegenüber Unternehmern oder Verbrauchern gelten nicht im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch die Foto Design Mitsch GbR und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.

§ 12 Datenschutz

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zeigen wir an, dass zum Geschäftsverkehr erforderliche personenbezogene Daten gespeichert werden. Die Foto Design Mitsch GbR verpflichtet sich, alle ihr im Rahmen des Auftrages bekannt gewordenen Informationen vertraulich zu behandeln, sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), zu beachten.

§ 13 Schlussbestimmungen

Ist der Kunde Verbraucher, unterliegt der Vertrag und die AGB dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, soweit dem keine zwingenden Vorschriften, insbesondere Verbraucherschutzvorschriften, entgegenstehen.

Ist der Kunde Unternehmer, gilt für diesen Vertrag einschließlich der AGB das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Foto Design Mitsch GbR. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat.

Vertragssprache ist Deutsch.

 


Stand: 01. Januar 2013

Änderungen vorbehalten